Blog

ADHS in der Partnerschaft – wenn der Partner an Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätssyndrom leidet

Häufig bemerken Personen mit ADHS nicht, in welchem Ausmaß ihre Partner unter der Symptomatik leiden oder inwiefern diese dadurch belastet werden.

Aus diversen Erzählungen und auch Artikeln in Magazinen und Zeitungen kennen wir alle die Problematik von Kindern mit ADHS und diverse Therapien, Tipps und Tricks zum Umgang mit diesem Syndrom. Dass sich diese Erkrankung jedoch nicht einfach in der Jugend auswächst, sondern genauso im Erwachsenenalter fortbesteht, wird selten thematisiert obwohl gewisse Beeinträchtigungen das Leben und vor allem die zwischenmenschlichen Beziehungen beeinträchtigen.

Dazu ist natürlich zu beachten, dass wie jede Krankheit auch ADHS in vollkommen unterschiedlichen und individuellen Ausprägungen vorkommt. Somit bleibt sowohl der Grad der Beeinträchtigung als auch der Umgang damit individuell und sollten auch als solches betrachtet werden. Entsprechend soll dieser Artikel nur allgemeine Gedanken zu der Thematik wider geben und ersetzt keineswegs professionelle Unterstützung, welche im Umgang mit der individuellen Belastung unterstützen kann.

Mein Partner der unberechenbare Chaot – Wie Paartherapie und Eheberatung Partner von Personen mit ADHS helfen kann

Häufig bemerken Personen mit ADHS nicht, in welchem Ausmaß ihre Partner unter der Symptomatik leiden oder inwiefern diese dadurch belastet werden. Sprunghaftigkeit, Hypersensitivität kombiniert mit starken emotionalen Schwankungen, verringerte Kritikfähigkeit, Unzuverlässigkeit, Verständnislosigkeit gegenüber Regeln und Vorschriften sowie Probleme, andere als die eigene Perspektive einzunehmen oder Selbstreflexion zu üben sind nur einige der Herausforderungen, die sich durch ADHS ergeben.

Damit tendieren Partner von Personen mit ADHS ihnen möglichst alles abzunehmen, worin sie sich schwer tun und fallen leicht in ein Muster an Bevormundung und Abschirmung von den Dingen, die ihrer oder ihrem Liebsten schwer fallen. Dies scheint einige Zeit gut zu funktionieren für die Beziehung, da Reibungen so umgangen werden können, gleichzeitig entmündigt dies die Person mit ADHS.

Dies führt zu zwei Hauptproblemen: Einerseits können so Personen mit ADHS ihren Umgang mit den Symptomen nicht verbessern und entwickeln keine Copingstrategien, die sie im Umgang mit der restlichen Welt jedoch benötigen würden. Der Partner ist immerhin nicht an jedem Tag zu jeder Uhrzeit da und vor allem im Beruf ist es für langfristige Zusammenarbeit mit anderen Menschen nötig, dass jemand mit ADHS Strategien entwickelt, die Ausprägung seiner Symptome möglichst zu verringern. Andererseits führt die Bevormundung in der Beziehung dazu, dass die Partnerschaft oder Ehe nicht mehr auf Augenhöhe stattfindet. Die Partnerschaft zwischen zwei erwachsenen Menschen gleicht dann in der Konstellation eher der Beziehung zwischen einem Elternteil und einem Kind. Dies führt dazu, dass die Partnerschaft oft nach nur wenigen Jahren beendet wird, da sie "nicht mehr stimmig" ist oder die Attraktion des Partners verloren geht, was auf beiden Seiten passieren kann.

Da Beziehungen schon bei zwei gesunden Personen hochkomplexe Konstrukte sind, welche für genügend Kopfzerbrechen sorgen können, ist vor allem bei Beeinträchtigung eines Partners professionelle Hilfe lohnenswert. Der Blick von außen hilft, gute von schädlichen Verhaltensweisen zu unterscheiden, Blickwinkel zu verändern und vor allem Strategien zu finden, wie der Beziehungsalltag mit Personen mit ADHS erleichtert werden kann. Da wie eingangs erwähnt jeder Mensch in erster Linie ein Individuum ist und eine Diagnose nur wenig darüber aussagt, welche konkreten Problemfelder in der Beziehung existieren, sind allgemeine Ratschläge überschaubar. Trotzdem will ich im nachfolgenden Abschnitt einige Strategien mit Ihnen teilen, die auf jeden Fall hilfreich sein können.

Coaching für Partner von ADHS Erkrankten – Tipps aus der Eheberatung und Paartherapie

In meiner langjährigen Erfahrung als Paartherapeut und Eheberater durfte ich immer wieder auch Paaren helfen, bei denen ADHS für Schwierigkeiten in der Beziehung sorgte. Auch wenn keine Beziehung ident zur nächsten war, ergeben sich einige Gemeinsamkeiten.

Beispielsweise sollten Partner von ADHS Betroffenen eine große Menge Humor besitzen und auch lernen, diesen in stressigen Situationen nicht zu verlieren. Wie mit Problemen umgegangen wird, kann zwischen harmonischem Beisammensein und eskalierendem Streitsein. Aus diesem Grund ist es manchmal nötig, tief durchzuatmen, sich daran zu erinnern, dass die Welt sich weiter dreht und zu lächeln oder lachen. Nach spätestens 20 Sekunden glaubt Ihnen Ihr Gehirn auch, dass die Situation komisch ist, dann fällt es auch inmitten der größten Katastrophe leicht, zu lachen. Galgenhumor kann hier durchaus nicht nur angebracht sondern auch erforderlich sein.

Weiters hat sich gezeigt, dass das Aufstellen von Regeln und Routinen und die konsequente Befolgung selbiger ein wichtiger Bestandteil von Beziehungen sind, in denen ein Partner ADHS hat. Auch wenn dies paradox klingt, hilft es dem ADHS Betroffenen mit der Zeit, sich vermehrt zu strukturieren und mit dem Chaos in seinem Kopf sowie der Aversion gegenüber Regeln besser umzugehen. Dies hilft der betroffenen Person auch in allen anderen Bereichen des Lebens, sodass sie sehr stark von strukturierten Beziehungen profitieren können.

Last but not least: Trauen Sie ihrem Partner zu, sein Leben selbst auf die Reihe zu kriegen. Wenn er hinfällt, helfen Sie ihm auf, aber nehmen Sie ihm nicht die Möglichkeit wieder hinzufallen. Das Wichtigste, was Sie Ihrem Liebsten geben können ist das Vertrauen darin, dass er die Aufgaben selbst schaffen kann und die Gewissheit, dass Sie da sind, falls alle Stricke reißen. Dadurch gewinnt Ihr Partner das Selbstvertrauen, das meist bereits in der Kindheit durch das Erledigen aller Aufgaben für die Person mit ADHS angegriffen wird. Sie werden sehen, dass dies nicht nur die Beziehungsdynamik von bevormundend wieder auf Augenhöhe anhebt, sondern auch den Menschen, den Sie lieben, aufblühen lässt.

Anrufen Zum Kontaktformular